Die Jugendgruppe war schon immer ein wichtiger Bestandteil unserer Gemeindearbeit.
Die Jugendstunde am Freitag Abend ist der zentrale Termin unserer Jugendarbeit.
Jedes Quartal gibt es ein Schwerpunktthema, zum Beispiel „Glaube und Wissenschaft“ oder
„Gemeinschaft“. Vor dem Thema wird Musik zum Lob Gottes gemacht, nachher gibt es
Essen und Trinken im Bistro, außerdem Billard, Tischtennis und Kicker.

Neben der eigentlichen Jugendstunde gibt es sieben zusätzliche Arbeitsbereiche. Jeder
wird von einem Teammitglied geleitet.
• „Lobpreis & Anbetung“ werden von drei Musikbands begleitet.
• Hauskreisarbeit – zurzeit gibt es in der Jugend ca. 12 Hauskreise mit ca. 80 Teilnehmern.
• „Jüngerschaft & Mentoring“ – Mentoring bedeutet so viel wie Begleitung im geistlichen Leben.
• „Mission & Evangelisation“ – Es geht um Missionsfeste, Gebetsnächte, Straßeneinsätze, offene Feierabendgottesdienste und ähnliches.
• Öffentlichkeitsarbeit – Unsere Jugend heißt jetzt „jumb“, aus den Anfangsbuchstaben von „Jugend  Mennonitengemeinde Bechterdissen.

Weiteres erfährt man auf der Homepage unserer Jugend www.jumbseite.de

Wir laden alle Jugendlichen ab 16 Jahren ganz herzlich zu unserer Jugendstunde am Freitag Abend um 19.30 Uhr in unsere Kirche (Jugendraum) ein.